myty4 CMS, Intranet, eCommerce und Web-to-Print Framework für Online Erfolg und Prozessoptimierung in Unternehmen | Impressum 

myty smart start, dynamisch online wachsen

tyCON - Internet Based Marketing Solution | ein Produkt von tyclipso.net

myty smart start

ist DIE Chance online - dynamisch zu wachsen.

Die Überraschung ist perfekt! myty, die von tyclipso.net entwickelte Online CMS und Marketing-Lösung, gibt es seit Februar 2006 in einer vereinfachten Version (CMS-Modul) kostenfrei.

Mit myty smart start, können zum Beispiel Vereine, Firmen, Künstler und Selbständige ihre Internetpräsenz komplett dynamisch verwalten. myty smart start bietet das Content Management Modul seines großen Bruders mit abgespeckten Funktionsumfang.

myty smart start ist für 75% aller Webseiten von Vereinen und kleinen Unternehmen völlig ausreichend.

Probieren Sie es noch heute aus!

Was kann myty smart start?

  • bis 25 Webseiten, dynamisch verwalten
  • beliebig viele Unterebenen in der Seitenstruktur
  • verschiedene Seitenstatus (sichtbar, unsichtbar, deaktiviert)
  • 1 Redakteur/Administrator-Zugang
  • bis 2 verschiedene Seitenvorlagen und externe Adressen in der Seitenstruktur aktivierbar
  • die wichtigsten Editor-Funktionen inkl. Tabellen-Werkzeug
  • direktes in die Seite schreiben!
  • 100% WYSIWYG, definitiv besser als bei den meisten anderen CMS
  • Adminfunktionsbereich ausblendbar
  • HTML bereinigen Werkzeug (löscht überflüssig MS Word™ Formatierungen) 
  • einfacher Dateimanager zum Verwalten der Dateien auf dem Webserver
  • Vorlagen-Schnipsel-Verwaltung für bis zu 5 Schnipsel

Was ist zusätzlich zum Funktionsumfang enthalten?

  • 1 Standard-Vorlage mit allen Funktionen implementiert, zum einfachen Weiterverwenden und Abwandeln, inkl. CSS 
  • Demo-Seitenstruktur mit Beispielinhalten, für den schnellen Einstieg

tyclipso.net | Denis Bartelt | on2ndFloor Bergmannstrasse 52a | 01309 Dresden | Deutschland | Fon/Fax: 0700-TYCLIPSO | tyconauts (at) tyclipso.net
zurück | Seite  drucken | letzte Aktualisierung: 02.03.10 | Autor: Annien Röder